Geboren wurde ich - Jacqueline Oriet - 1984 in Basel. Aufgewachsen bin ich in Buckten und Thürnen. Heute wohne ich mit meiner kleinen Familie in Muttenz, wo ich als Primarlehrerin tätig bin.

 

Schon immer stellten Zeichnen und Malen einen wichtigen Teil in meinem Leben dar, um Gefühle und Erlebnisse zu verarbeiten und mich kreativ auszudrücken. Nach dem Gymnasium im letzten Typus M mit Abschluss Zeichnen 2002 stellte sich mir die Frage, ob ich ein Kunststudium beginnen oder die Ausbildung im pädagogischen Bereich machen sollte. Nach langem Abwägen entschied ich mich für ein Studium an der FHNW-PH zur Primarlehrperson - ein toller Beruf, der mir nach vielen Jahren immer noch Spass macht und mich vielseitig herausfordert.

 

Mit Bleistift zu zeichnen und auf Leinwände zu malen war neben meinem Beruf immer ein wichtiges Hobby. Der Wunsch, in diesem Bereich einmal etwas aktiver zu werden, war stetig im Hintergrund da und wurde durch die Idee der "Zeig Profil!" - Bilder, welche 2013 während einer Wanderung entstand, sowie durch die Fantasie-Jahreszeichnungen, die ich 2014 ins Leben rief, immer deutlicher. So wagte ich den Schritt in die Öffentlichkeit, nahm an ersten Ausstellungen teil und freue mich, meine Bilder und Zeichnungen zu präsentieren.